Eingeschränktes Trainingsangebot aufgrund Corona /COVID-19

Liebe Schützenschwestern und -brüder,
zur vorbeugenden Sicherheit und in Verantwortung für Euch und alle Trainingsteilnehmer haben wir entschieden, das Trainingsangebot gezielt einzuschränken.

Die Einschränkungen betreffen zum einen das Training für Kinder, Jugendliche und Anfänger. Hier werden die verbleibenden Hallentrainings am 16.03 und am 23.03.2020 ausgesetzt. Wiederaufnahme des Training ist dann nach jetzigem Stand am 31.03.2020 mit Beginn des Sommertrainings auf unserem Gelände.

Zum anderen wird das Training mit Luftgewehr und Luftpistole bis auf weiteres ausgesetzt.

Die anderen Trainingstermine werden aktuell angeboten. Ebenfalls findet der Arbeitsdienst statt.

Da sich der Stand der Infektionsausbreitung in Deutschland täglich ändert und wir alle auch nur auf die zahlreichen Hinweise von qualifizierter Seite reagieren können, werden wir an dieser Stelle etwaige Änderungen zeitnah veröffentlichen.

Viele Grüße und bleibt gesund,

der Vorstand