Compoundliga in Gifhorn

Am 17.11.2019 richtete die SSG Gifhorn zum 2. Mal einen Doppeldurchgang (1. und 2. Wettkampftag) der Verbandsliga im Sportzentrum Süd aus.
Diese Veranstaltung bedeutete für unseren Verein im Vorfeld einigen Aufwand. Diesmal waren sieben Mannschaften gemeldet, so dass die Aufteilung der Wettkampffelder neu berechnet werden musste, da zwei Scheiben mehr gebraucht wurden.
Es haben sich genug Helfer gemeldet, die am Samstag die Scheibenständer, Scheiben und Netze sowie das gesamte Equipment einschließlich Bierzeltgarnituren für die Küche vom Vereinsheim in die Sporthalle gebracht haben. Dort wurde auch alles fertig für den nächsten Tag aufgebaut. Dazu gehörte auch das Vermessen und Abkleben der Wettkampffelder. Der Wettkampfrichter hat am nächsten Tag alles abgenommen.
Am Sonntag waren die ersten Helfer um 7.30 Uhr vor Ort, so dass die Ampelanlage, die uns netterweise vom Lehrter Verein zur Verfügung gestellt wurde, aufgebaut werden konnte. Auch der Kaffee war pünktlich fertig.
Ab 8.00 Uhr fanden sich die Mannschaften aus Bad Pyrmont, Lehrte, Hohegeiss, Braunschweig und Bautzen ein. Nach der Besprechung mit den Mannschaftsführern und der Begrüßung durch die Wettkampfleiterin Annegret Kensyar begann um 9.30 Uhr der Wettbewerb mit den Probeschüssen.
Auch während des Wettkampfes gab es genügend Helfer für die Bedienung der Ampelsteuerung und für das Austauschen der Auflagen. Wir hatten sogar einen Jugendlichen bzw. am Nachmittag zwei, die die Ergebniszettel zur Wettkampfleitung gebracht haben.
Ganz wichtig war auch die Verpflegung für uns und die Gäste. Die Thekenmannschaft hat uns mit warmen und kalten Speisen gut versorgt.
Um ca. 16.30 Uhr war der zweite Durchgang zu Ende. Auch dann wurde wieder fleißig angepackt, alles wieder zum Vereinsheim transportiert und die Halle sauber verlassen.
Allen Helfern vielen Dank für eure tatkräftige Unterstützung.
Ach ja, wir haben uns alle Mühe beim Schießen gegeben, aber die anderen waren besser. Dem Compoundteam hat der Wettkampf trotzdem viel Spaß gemacht. Im Februar geht es in Lehrte weiter.